Alle Beiträge von Redaktion

Schlüsseldienst-Mitarbeiter verhaftet: Rechnung zu hoch

Karlsruhe – Bereits am 3. Oktober 2018 wurde ein Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes in Karlsruhe vorläufig festgenommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein 27- jähriger Handwerker von einem Kunden einen Rechnungsbetrag von 508 Euro verlangt, nachdem im Vorraus ein Betrag von nur 189 Euro vereinbart worden war. Außerdem sollte die Rechnung ausschließlich in bar zu zahlen sein. Auf eine andere Zahlungsweise ließ sich der Schlüsseldienst-Mitarbeiter nicht ein. Als der Betroffene die Polizei hinzuziehen wollte, reduzierte sich der Betrag des Handwerkers plötzlich auf 220 Euro.

Schlüsseldienst-Mitarbeiter verhaftet: Rechnung zu hoch weiterlesen

Seriöse Schlüsseldienste haben Gütesiegel

Schlüsseldienst mit SiegelHat man sich einmal ausgesperrt, hilft oft nur noch der Griff zum Handy: Ein Schlüsseldienst muss her.

Aber Vorsicht: Unseriöse Firmen verlangen völlig überzogene Rechnungen. Unnötigerweise wird dann auch noch das Schloss aufgebohrt. Auf Anbieter mit Gütesiegel achten. Auch das ist eine Möglichkeit, um einen seriösen Schlüsseldienst zu erkennen.

Seriöse Schlüsseldienste haben Gütesiegel weiterlesen

Schlüsseldienst verlangt 800 Euro und bedient sich selbst am Portemonnaie

Schlüsseldienst WucherEine 80-jährige Frau aus Osloß hatte sich ausgesperrt, da sie den Schlüssel vergessen hatte. Da sie den Nachbarn keinen gegeben hatte und auch sonst keine Vorbereitungen getroffen hatte, musste sie einen Schlüsseldienst rufen. An und für sich kein Problem. Wir sind ja auch froh, dass es diesen Schlüsselservice gibt, der uns in der Not hilft. Und oftmals müssen die Kollegen Nachts raus und verschlossene Türen öffnen. Klar, dass dieser „Service“ dann gerade am Wochenende und Nachts auch etwas kostet. Doch was die 80-Jährige erleben musste, sprengt alles.

Schlüsseldienst verlangt 800 Euro und bedient sich selbst am Portemonnaie weiterlesen

Krisenvorsorge – Hamstern für den Notfall

Auf unserer Webseite schluesselversicherungen.com empfehlen wir dir immer, dich rechtzeitig mit dem Thema Schlüssel verloren und Schlüsseldienst auseinanderzusetzen. So bist du im Notfall immer gut vorbereitet und musst keine bösen Überraschungen erleben. In unserem Beitrag Woran erkenne ich einen seriösen Schlüsseldienst, findest du viele Erfahrungsberichte darüber, wie unvorbereitete Verbraucher übers Ohr gehauen werden.

Krisenvorsorge – Hamstern für den Notfall weiterlesen

Wo habe ich meinen Schlüssel hingelegt? – Tipps zum Merken

Wer kennt das nicht: Man muss ganz dringend weg, aber irgendwie ist der Haustürschlüssel oder Autoschlüssel nicht mehr zu finden. Gerade jetzt! Na klar, wann denn auch sonst?! Bestimmt hat sich schon jeder die Frage gestellt, „Wo habe ich meinen Schlüssel hingelegt?“. So lange man noch in der Wohnung ist, mag das nicht so dramatisch sein. Bzw. nicht so schlimme, dass man gleich einen Schlüsseldienst rufen muss. Denn wer einmal außerhalb der Wohnung ist und sich dann fragen muss „Wo habe ich meinen Schlüssel hingelegt?“ hat ein ganz anderes Problem. Nämlich wieder hereinzukommen. Zwar gibt es auch seriöse Anbieter, wie zum Beispiel https://www.24h-schluesseldienst.berlin/, doch nicht jeder Anbieter arbeitet seriös. Wo habe ich meinen Schlüssel hingelegt? – Tipps zum Merken weiterlesen

Schlüssel verloren? Mit einem elektronischen Schließzylinder kein Problem mehr

Wieder einmal aus der Wohnung ausgesperrt? Unterwegs den Schlüssel verloren? In einer Zeit mit Schlüsseldiensten denkt man sich: Kein Problem! Doch oftmals folgt dann die böse Überraschung, wenn man auf die Rechnung schaut. Überteuerte Rechnungen vom Schlüsseldienst mit Zahlungsaufforderungen von bis zu mehreren 100 Euro.

Schlüssel verloren? Mit einem elektronischen Schließzylinder kein Problem mehr weiterlesen

5 Tipps vom LKA zum Einbruchschutz

einbruchschutz tippsFür Betroffene ist es ein riesen Schock: Sie kommen nach Hause und stellen fest, dass dort eingebrochen wurde. Dabei ist nicht unbedingt der materielle Verlust oder Schaden das größte Problem, sondern dass man sich nun nicht mal mehr zu Hause sicher fühlt. Das Thema Einbruchschutz wird häufig vernachlässigt. Das LKA gab vor einiger Zeit 15 Tipps, wie auch du dich effektiv gegen Einbrüche schützen kannst. 5 Tipps vom LKA zum Einbruchschutz weiterlesen