Schlüssel abgebrochen

Schlüssel abgebrochenDir ist in der Tür dein Schlüssel abgebrochen? Das ist ärgerlich. Wenn die Tür nicht verschlossen ist, kommst du vielleicht auch mit Hilfe einer Chipkarte herein. Wenn sie jedoch verschlossen ist, dann wirst du wahrscheinlich einen Schlüsseldienst benötigen. Es sei denn…

Wenn von innen der Schlüssel abgebrochen ist oder die Tür offen ist, dann ist das auch tragisch, aber wenn du dich ausgesperrt hast, ist es schon schlimmer.

Schlüssel abgebrochen – das kannst du tun

Um einen abgebrochenen Schlüssel wieder aus dem Schloss zu bekommen, gibt es eine ganze Reihe von mehr oder weniger hilfreichen Tipps, die wir für dich im Internet recherchiert haben (Weiter unten findest du den ultimativen Trick!):

  • Wenn der Schlüssel teilweise noch aus dem Schloss ragt, dann mit einer Zange oder ähnliches versuchen, ihn vorsichtig herauszuziehen – Das könnte schon klappen, aber so viel „Glück“ muss man erstmal haben
  • Wenn das nicht geht, dann vielleicht mit einem Draht oder auch Draht mit Sekundenkleber versuchen, den abgebrochenen Schlüssel herauszudrücken bzw. herauszuziehen.
  • Den abgebrochenen Schlüsselrest mit Sekundenkleber versuchen an Schlüssel im Schloss wieder anzukleben – Schwierig. Vielleicht verklebt man dann den ganzen Zylinder…
  • Versuchen mit einer Pinzette, Schraubenzieher, aufgebogene Büroklammer etc.  den Schlüsselrest herauszuziehen oder sanft mit einem Hammer herauszuklopfen – Kann auch funktionieren
  • Mit einem Magnet den Schlüssel aus dem Schloss holen – Naja, versuchen kann man’s ja… 😉
  • Tür aus den Angeln heben und abgebrochenen Schlüssel herausschütteln – Das soll funktionieren?
  • Mit Zweitschlüssel versuchen von der anderen Seite der Tür den kaputten Schlüssel herauszudrücken – Ja, das klingt gut, aber bitte vorsichtig sein. Außerdem muss man dazu Zugang zur anderen Seite haben.
  • Schloss aufbohren – wie das gemeint ist, siehst du im zweiten Video weiter unten

Bei alldem musst du auch aufpassen, dass du das Schloss an sich nicht beschädigst. Daher immer vorsichtig und mit Ausdauer vorgehen.

Der ultimative Trick: Das Laubsägeblatt

Schlüssel abgebrochen TrickDas soll der Trick schlechthin sein. Mit einem Laubsägeblatt kriegst du jeden Schlüssel der abgebrochen ist, wieder aus dem Schloss, ganz egal, ob er noch teilweise aus dem Schloss herausschaut oder drin abgebrochen ist.

Schau dir bitte dieses  ca. 1-minütige Video an, wie’s geht:

Nochmal kurz in Worten zusammengefasst:

  1. Schlüssel abgebrochen
  2. Laubsägeblatt so abbrechen, dass an der abgebrochenen Spitze gleich ein Zahn nach hinten steht
  3. Verzahnung des Laubsägeblatts muss zu dir zeigen
  4. Das Sägeblatt ins Schloss einführen – wo ist egal
  5. Leichten Gegendruck erzeugen und das Sägeblatt wieder herausziehen
  6. Nach wenigen Versuchen, solltest du deinen abgebrochenen Schlüssel wieder herausgeholt haben

So kann’s auch funktionieren

Hier mal ein Tipp von Juli – einer Frau mit dem gleichen Problem. Bei ihr hat es tatsächlich geklappt. Wichtig auch Punkt 4 – die Motivation des Ganzen:

Smile   Eure Tipps helfen frau nicht weiter!  Bei mir hat es aber trotzdem geklappt.
Ausgangssituaton: Tür ist offen, Schlüssel so tief abgebrochen, dass der Bart nicht mehr zusehen ist.
1. Mit bester Freundin telefoniert: Ergebnis Schlüsseldienst ist zu teuer.
2.Werkzeugkasten erfolglos gesucht
3.Dicke Sicherheitsnadel, Ersatzschlüssel und Pinzette genommen.
Schlüssel lässt sich von anderer Seite reinstecken aber nicht schließen, Sicherheitsnadel auseinander biegen und von der anderen Seite stochern Schloß lässt sich nun von der anderen Seite schließen, Bart ist jetzt zu sehen, schließen stochern schließen…. Bart steht jetzt 0,5 Zentimeter vor, mit der Pinzette rauszehen
4. Gespartes Geld (für Schlüsseldienst) kann für mindestens 2 Paar Schuhe ausgegeen werden.

Nachzulesen hier: http://www.selbst.de/forum/test-technik/schluessel-im-schloss-abgebrochen-150447.html

Video Tipps zu Schlüssel abgebrochen

In diesem Video siehst du, wie du mit den alternativen Methoden, wie Draht, Zange & Co den abgebrochenen Schlüssel herausholst:

Natürlich kann man den Zylinder auch von vorn aufbohren. Es gibt immer mehrere Möglichkeiten, einen abgebrochenen Schlüssel wieder herauszubekommen.

Ein Problem bleibt – wie komme ich rein?

Schlüssel abgebrochen Wohnung
Im Notfall musst du halt so in deine Wohnung gelangen 😉

Wenn du es geschafft hast, den abgebrochenen Schlüssel aus dem Schloss zu holen, kannst du wirklich stolz auf dich sein! Doch eine Frage bleibt unter Umständen: Wie komme ich mit kaputten Schlüssel in meine Wohnung?

Da nützt dir es leider auch nicht viel, wenn dein Schloss wieder „frei“ ist – es sein denn, du hast zufällig einen Ersatzschlüssel dabei, oder du schaffst es mit einer Kreditkarte die Tür zu öffnen (wenn sie nicht verschlossen ist). Ansonsten bleibt dir wohl nur der Anruf beim Schlüsseldienst oder du bohrst dein Schloss selbst aus und baust ein neues ein.

Bevor du jedoch einen Schlüsseldienst holst, dann versuche lieber zunächst mit dem Hausmeister oder der Hausverwaltung zu sprechen bzw. mit dem Vermieter. Denn wie du noch sehen wirst, muss der für den Schaden aufkommen. Ist das nicht möglich, vielleicht weil es nachts oder niemand erreichbar ist, dann musst du natürlich alle Hebel in Bewegung setzen, um in deine Wohnung zu gelangen.

Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld … ?

Schlüssel abgebrochen KostenUm es vorweg zu nehmen – die Schlüsselversicherung zahlt hier nicht. Diese ersetzt nur den Schaden beziehungsweise zahlt die Kosten für Schlüsseldienst und neues Schloss, wenn du deinen Schlüssel verloren hast. Aber das ist auch nicht so tragisch. Warum? Lies bitte weiter:

So bekommst du dein Geld wieder!

Wenn dein Schlüssel abgebrochen ist, dann muss grundsätzlich der Vermieter das zahlen. Das ist gesetzlich geregelt. § 538 BGB „Abnutzung der Mietsache durch vertragsgemäßen Verbrauch“ sagt dazu:

Veränderungen oder Verschlechterungen der Mietsache, die durch den vertragsgemäßen Gebrauch herbeigeführt werden, hat der Mieter nicht zu vertreten.

Das heißt, kann der Vermieter nicht nachweisen, dass du unsachgemäß mit deinem Schlüssel umgegangen bist und deshalb der Schlüssel abgebrochen ist, dann brauchst du nichts zu bezahlen.

Kann natürlich nachgewiesen werden, dass du den Schlüssel unsachgemäß behandelt hast oder mit viel Gewalt versucht hast, die Tür zu öffnen, dann musst du den Schaden selbst tragen. Das ist ja auch klar, schließlich nutzt sich alles mal ab. Und da es nicht dein Eigentum ist, muss der Vermieter zahlen.

Tja, wenn du der Vermieter bist oder dein Eigentum ist, dann kannst du die Kosten nicht abwälzen. Im Klartext: Schlüssel abgebrochen Versicherung zahlt nicht. Naja, es sei denn, du bist ein guter Kunde der Versicherungsgesellschaft oder hast eine ganz spezielle Police abgeschlossen. Schließlich kann man sich ja gegen alles versichern…

Schlüssel abgebrochen – nachmachen lassen?

Unter Umständen kannst du deinen abgebrochenen Schlüssel trotzdem noch nachmachen lassen. Wenn genügend „Material“ vorhanden ist und er nicht allzu sehr beschädigt wurde, können manche dir auch mit einem Schlüssel der abgebrochen ist, noch eine Kopie nachmachen.

Hast du noch gute Tipps zum Thema Schlüssel abgebrochen? Dann lass es uns doch bitte wissen! 🙂

Schlüssel abgebrochen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,82 von 5 Punkten, basieren auf 17 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Ein Gedanke zu „Schlüssel abgebrochen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.