Schlüssel verloren – was muss ich tun?

Schlüssel verloren - Schlüsseldienst rufenSicher haben die meisten schon einmal einen Schlüssel verloren. Eine Sache, die zwar sehr ärgerlich ist, aber trotzdem absolut jedem passieren kann. Dann gehen einem die schrecklichsten Gedanken, wie beispielsweise Einbrüche, durch den Kopf. Allerdings muss es bei Weitem nicht so schlimm kommen. Was in diesem Fall zu tun ist, erfahren Sie hier.

Der erste Schritt

Zuerst sollte man sich einen Überblick verschaffen. Welcher Schlüssel ist verloren gegangen? Waren am Schlüsselbund noch weitere Schlüssel befestigt? Auch sollte man sich die Frage stellen, ob am Schlüssel irgendetwas war, dass Aufschluss über die zugehörige Tür geben könnte.

War der Schlüssel also zum Beispiel mit einem Firmenlogo oder Ähnlichem versehen? Oder war gar ein Adressschild am Schlüsselbund befestigt? Dann muss unbedingt schnell gehandelt werden. Einbrecher könnten sonst genau wissen, wo der Schlüssel passt.

Allerdings sollte auch nicht immer gleich vom „Worst Case“ ausgegangen werden. Überlegen Sie, ob Sie den Schlüssel vielleicht nur liegen gelassen haben oder er eventuell noch am Arbeitsplatz ist. Vielleicht wurde er auch von einem ehrlichen Finder im Fundbüro abgegeben. Also in jedem Fall nochmals nachsehen oder auch den Hausmeister fragen, ob ein Schlüssel abgegeben wurde. Manchmal lohnt es sich auch im Fundbüro nachzufragen.

Wen muss ich informieren?

Hier kommt es darauf an, was für ein Schlüssel verloren gegangen ist. Gehört er beispielsweise zu einer Mietwohnung, muss selbstverständlich der Vermieter informiert werden. Mehr dazu erfahren Sie auch hier: Schlüssel verloren – Vermieter informieren?
Bei Schlüsseln vom Arbeitsplatz, Verein und Co. sollte die betreffende Stelle ebenfalls informiert werden. Handelt es sich dagegen um einen Schlüssel vom eigenen Haus, müssen Sie natürlich niemand informieren.

Sollten Sie außerdem feststellen, dass neben dem Schlüssel beispielsweise auch die Geldbörse oder Papiere fehlen, kann es durchaus sein, dass sie bestohlen wurden und der Dieb nun ihre Adresse kennt. In diesem Fall sollten Sie auch unbedingt die Polizei informieren.

Im Zweifelsfall den Schlüsseldienst beauftragen

Schlüsseldienst holenGib es also Hinweise am Schlüssel, die schlussfolgern lassen, wohin er gehört, muss eventuell das Schloss ausgetauscht werden. Dies wird dann entweder durch den Vermieter oder Arbeitgeber veranlasst. Handelt es sich jedoch um Ihr Eigenheim, müssen Sie selbst die Initiative ergreifen und beispielsweise den Schlüsseldienst München beauftragen.

Aufpassen sollten Sie auch, wenn es sich beim verlorenen Schlüssel um den Autoschlüssel handelt. Da die meisten Autoschlüsse heutzutage Funkschlüssel sind, kann es einem Dieb sehr einfach fallen, das dazugehörige Auto zu finden. Auch hier sollte die Polizei benachrichtig werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.