Woran erkenne ich einen seriösen Schlüsseldienst?

Wir zeigen dir, wie du dich vor unseriösen Schlüsseldiensten schützt

Leider hört man immer wieder Meldungen über Schlüsseldienste, die unverschämt hohe Preise verlangen – ja einen geradezu abzocken. Sie nutzen die Notlage der Menschen schamlos aus. Die Frage die sich nun viele stellen ist: “Woran erkenne ich einen seriösen Schlüsseldienst?“ In dem folgenden Beitrag wollen wir dir helfen, so dass du nicht auf Betrüger oder Abzocker hereinfällst.

Unser Tipp vorweg: Am besten ist es, wenn du dir JETZT schon einen seriösen Schlüsseldienst suchst – und nicht erst wenn es zu spät ist. Die Telefonnummer kannst du dir ja jetzt schon in dein Handy speichern und bei Bedarf dann abrufen.

Die 4 Schritte solltest du beachten:

1. Ortsansässiger Schlüsseldienst

Wenn irgend nur möglich, sollte der Schlüsseldienst im Ort ansässig sein. Wieso? Weil er einen guten Ruf zu verlieren hat – schließlich kennt ihn jeder im Ort. Außerdem wird er dafür ja wohl kaum hohe Anfahrtskosten berechnen können, wenn er quasi um die Ecke wohnt. Zudem kannst du dann persönlich vor Ort im Nachhinein noch was klären, falls doch noch was unklar ist.

Es gibt sogar Schlüsseldienste, die außerhalb Deutschlands ansässig sind – da ist besondere Vorsicht geboten. Natürlich ist ein ortsansässiger Schlüsseldienst kein Garant für Seriosität, aber es macht die Sache wahrscheinlich einfacher.

Allerdings ist es gar nicht so einfach, immer einen „echten“ Ortsansässigen Schlüsseldienst zu finden.

2. Achte auf den Firmenname

Was ist damit gemeint? Wenn du bei den gelben Seiten nach „Schlüsseldienst“ schaust, wirst du feststellen, dass die ersten in etwa so heißen: „AAA Schlüsseldienst“. Warum machen die das? Um bei den gelben Seiten eben ganz oben zu stehen. Schließlich ruft man ja meistens die an, die oben stehen und blättert nicht erst 100 Seiten durch. Doch diese Methoden deuten sehr oft auf Unseriösität hin – Vorsicht !!! Er will unbedingt auffallen, ihm geht es nur um das Geld! Seriösität erkennst du daran, dass der Schlüsseldienst seinen kompletten Firmennamen nennt, sein Anschrift und wenn möglich sogar die Mitgliedschaft in einem Fachverband.

Obwohl man natürlich auch nicht immer sagen kann, dass jeder, der vorn auf den Gelben Seiten steht, unseriös ist. Schließlich muss ja auch irgendeine Firma an erster Stelle stehen 😉

Frag auch vorher nach, wo der Schlüsseldienst seinen Sitz hat. Oftmals rufst du nur bei einer Vermittlungszentrale an, die deinen Auftrag weiterleitet. Die Vermittlungszentrale verlangt dann vom eigentlichen Schlüsseldienst eine hohe Provision, die er natürlich an dich weitergibt. Außerdem kann es passieren, dass die Anfahrt dann deutlich weiter ist, als notwendig. Da du aber anhand der Nummer oder dem Eintrag nicht unbedingt erkennst, ob es sich um eine Zentrale handelt, lieber mal nachfragen.

3. Preis vorher abklären

Klär den Preis vorher am Telefon ab! Das ist mit einer der wichtigsten Punkte. Zugegeben, der Schlüsseldienst kann dir nicht zu 100% sagen, was das kosten wird – aber er wird dir ziemlich genaue Richtlinien geben. Ein seriöser Schlüsseldienst arbeitet mit Festpreisen. Deswegen wird er dir bereits am Telefon sagen, was das in etwa kosten wird. Wenn du nicht ein ganz spezielles Schloss hast, wird die Aussage auch in etwa stimmen. Unsersiöse Schlüsseldienste erkennst du daran, dass sie sich gern um solche Aussagen drücken. Sie versuchen es zu vermeiden solche Aussagen zu treffen, um später richtig hinzulangen.

4. Wenn der Monteur da ist

Wenn der Monteur da ist, solltest du noch folgendes abklären:

  • Vorher festlegen, welche Arbeiten erledigt werden sollen – wenn die Türe nur zugefallen ist, aber nicht verschlossen, reicht es in der Regel aus, wenn mittels einer Drahtöffnung geöffnet wird. Frage auch nochmal vorher, welche Schlüsseldienst Kosten auf dich zukommen werden – auch wenn das am Telefon bereits abgeklärt wurde. Hinterher meint der Monteur, dass es einen erhöhten Aufwand gab, den er am Telefon nicht wissen konnte. Schließlich sieht er die Türe jetzt und kann sehr genau abschätzen, was das kosten wird.
  • Akzeptiere nur den vorher vereinbarten Preis (ggf. geringe Abweichungen sind natürlich möglich). Wenn der Preis sich deutlich unterscheidet muss es schon eine gute Begründung geben.
  • Manche Schlüsseldienste verlangen, vor der Türöffnung seltsame Verträge zu unterschreiben – mach das nicht !!! Erst die Leistung – dann die Unterschrift.

Das waren nur einige Tipps die wir dir geben konnten. Wie gesagt, am besten ist, vorbeugen, indem du dir jetzt schon einen seriösen Schlüsseldienst suchst und die Nummer für den Notfall abspeicherst.

So zahlst du gar nichts!

Gegen verlorene Schlüssel kann man sich versichern – für nur ein paar Euro im Monat. Mit unserem praktischen Vergleichsrechner findest du beim Schlüsselversicherung Vergleich garantiert das beste Angebot für dich. Dann zahlst du im Ernstfall nämlich gar nichts! Sondern die Versicherung macht das für dich. Egal ob Schlösser ausgetauscht werden müssen oder nicht. Und überhöhte Schlüsseldienst Kosten? Interessieren dich nicht mehr 😉 Diese paar Euro solltest du wirklich ausgeben.

Wenn du Fragen hast, dann einfach in die Kommentare damit! 🙂Streaming and download The Hollow (2016)

Woran erkenne ich einen seriösen Schlüsseldienst?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

4,67
von
5
Punkten, basieren auf
3
abgegebenen Stimmen.
Loading…

39 Gedanken zu „Woran erkenne ich einen seriösen Schlüsseldienst?“

  1. Hallo,
    ich mußte einen Schlüsseldienst beauftragen,weil ich den Schlüssel in der Wohnung vergessen hatte.
    Es war auf einem Samstag und ca. 20:00 Uhr.
    Nach ca. 1/2 Stunde kam er dann auch an und ich sollte knapp €460 zahlen.Auf meine Entgegnung hin,daß ich dieses als überteuert empfinde,sprach der Mann mit seinem Chef (über Handy) und die Summe reduzierte sich auf €130,90.
    In diese Summe sind „Mehrarbeit in AE je angefangene 1/4 Stunde“ und eine „Festpreisvereinbarung von €110,00“ enthalten,wobei ich eine Festpreisvereinbarung nicht zugestimmt habe!
    Die Tür war in ca. 1 Minute geöffnet-ohne Schaden- .
    Ich empfinde den Preis als Wucher und betrügerisch zumal ich diesem Festpreis in Höhe von €110 auch nicht zugestimmt habe,da mir dieses zuvor auch nicht mitgeteilt wurde.
    Die Rufnummer dieses obskuren Schlüsseldienst lautet: 01734567…
    Ich rate von diesem Dienst ab und werde den Rechtsweg einschreiten.
    Ferner empfehle ich im Fall der Fälle bei Unterzeichnung (welche im Regelfall nach Öffnung der Tür erfolgt) der Rechnung den Zusatz „u.V.“ (unter Vorbehalt) hinzuzufügen.
    Somit ist auch eine Sicherheit über den Rechtsweg gegeben.

    Meinen Kommentar werde ich auf Facebook als Warnung posten!

    1. Vielen Dank für Ihren Kommentar. Können Sie auch den konkreten Anbieter / Schlüsseldienst nennen?

      Preise in Höhe von 100,- bis 150,- Euro sind Samstag Abend jedoch durchaus üblich. 460,- Euro ist dagegen natürlich Wucher!
      Wir empfehlen daher immer wieder, vorher den Preis beim Schlüsseldienst zu erfragen und sich an unseren Tipps auszurichten.

      Optimal ist eine Schlüsselversicherung, die kommt im Ernstfall für die Kosten auf.

  2. Ich wurde auch abgezockt, Tagsüber vom Schlüsseldienst.
    Es war Donnerstag 12.30. Er verlangte 260 Euro und öffnetet die Tür mit einer Plastikkarte. Dauerte mit allem drum und dran 15 Minuten.

    Das war der Name des Dienstes. Neufeld Notdiens­te 24H//Aic­htal

    Ich hatte keine Wahl, musste auf eine Beerdigung.

    Der Preis ist doch nicht normal?

    Was kann ich im nach hinein machen

    1. Hallo ich Empfehle jeden Widerspruch ein zu reichen den Schlüssel dienst dafür ist das Formular sehr gut .
      kanzlei-hollweck.de/ratgeber/schluesseldienste/

      Dieses Formular habe ich Kopiert und habe mich gegen Der Rechnung gewehrt. Und habe mit meiner Anwältin soweit raus geholt das er auf die Kosten selber sitzen bleibt. Vortäuschung einer Straftat Betrug.

      Denkt dran Lasst euch den Erhalt bestätigen.
      Zahlt nicht so lange bis ein Angemessener Preis bestehe.

      Mit freundlichen Grüßen
      aus Sachsen

  3. Wir mußten gerade den Schlüßelnotdiens anrufen.
    Es war kur vor 24 Uhr, er hat 17 Minuten gebraucht, um das Autoschloß zu öffnen.
    Meine Tochter mußte 700.- Euro bezahlen.
    Ich bin fast aus allen Wolken gefallen,
    kann man dagegen vorgehen???????
    Auf der Rechnung steht nichtmal eine Adresse,
    von dem Notdienst drauf.

    1. Wenn die Rechnung keine Anschrift enthält, dann ist sie ungültig. Eine korrekte Rechnung muss diverse Bestandteile enthalten. Wenn Sie natürlich bar bezahlt haben, ist es schwierig. Gegen einen Preis von 700€ kann man aber schon versuchen vorzugehen. Vorausgesetzt, man weiß überhaupt, um welchen Schlüsseldienst es sich handelt.

  4. Hallo ☺️

    vielen Dank für die hilfreichen Beiträge hier! Aus der Not heraus musste ich gestern Abend, kurz vor 20 Uhr den Notdienst rufen. Leider hab ich damit so gar keine Erfahrung und da ich alles, aber wirklich alles! in der Wohnung gelassen hatte, war ich froh, dass wenigstens eine Nachbarin da war und mir helfen konnte. Wir hatten uns gleich darauf geeinigt nur einen ortsansässigen Dienst anzurufen und auch nur über eine Festnetznummer – sicher ist sicher! Wir fanden dann einen gute 500m in der Nachbarschaft. Da es leider abends war hatte der dann 20 Minuten gebraucht, aber voll ausgerüstet war er sofort zur Stelle! Die Dame nannte mir vorher schon am Telefon den Preis von 110 Euro. Natürlich hatte ich keine Vorstellungen, aber nach dem Bericht hier scheint das durchaus gerechtfertigt für einen Samstag Abend. Bei dem Preis wäre es auch unabhängig von der Zeit geblieben, aber leider saß mein Schloss bombenfest! Und es blieb dem Herrn nichts anderes übrig als den Zylinder zu knacken – leider. Er hat mir dann sofort einen neuen eingebaut und wollte dann 130 Euro, was ich jetzt nicht übermäßig mehr fand. Zu zahlen war vor Ort und in bar. Leider hatte ich nur noch 95 Euro einstecken und freundlicherweise hat er mir dann den Rest erlassen, weil er sah, wie fertig ich war. Er gab mir seine Karte und fragte, ob er sich dann wenigstens eine Flasche Wasser mitnehmen darf, was in dem Fall dann echt das mindeste war! Die hab ich ihm gerne mit auf den Weg gegeben!
    Ich war heil froh und dankbar dafür. Frage ist jetzt nur, wäre er dazu verpflichtet gewesen mir eine Rechnung vor Ort auszustellen? Oder kommt da dann noch ein Schreiben von der Firma? Weil die ja meine Adresse haben (Visitenkarte hatte er mir auch dagelassen).
    Auf alle Fälle, positive Erfahrung gemacht! Das wollte ich hier festhalten ☺️

    1. Wow ! Vielen Dank für diesen sehr wertvollen Beitrag! Prima, dass Sie Hilfe aus der Nachbarschaft gesucht haben. Das zeigt auch, dass die allermeisten Schlüsseldienste seriös arbeiten. Und Gebühren von um die 100-150€ sind am Wochenende Abend gerechtfertigt.
      Er kann Ihnen die Rechnung auch später nachschicken. Ob da was kommt, können Sie uns ja nochmal kurz schreiben. Vielen Dank für den sehr ausführlichen Erfahrungsbericht.

  5. Hallo, meine Freundin und ich wurden vor kurzem ebenfalls abgezockt. Auf der Internetseite wird einem das Blaue vom Himmel versprochen aber nichts davon wird eingehalten.
    Die Bewertungen wurden meiner Meinung nach alle von ein und der selben Person geschrieben. Natürlich hat die Person auch volle 5 Sterne vergeben.
    Was wir auch festgestellt haben ist, dass wenn man den Preis vereinbart, ob die Preisangabe in Brutto oder Netto ist. Wir sind von einem Bruttopreis ausgegangen, der Monteur von einem Nettopreis.

    Hier noch einmal der Anbieter: tun24h.de
    Der Vorfall ereignete sich in Rostock, der Schlüsseldienst Inhaber sitzt persönlich jedoch in Essen was über 500km entfernt liegt. Betreut wurden wir laut Rechnung von Omar Fakhro / Schliesstechnik Fakhro

      1. Zunächst empfanden wir den Preis von 236€ nicht gerechtfertigt.
        Die besagte Internetseite macht Versprechungen, die sie nicht einhalten.
        Als Kundenfreundlicher Mitarbeiter, hätte der Monteur freundlicherweise auf den Nettopreis hinweisen können. Zu mal wir den Monteur fragten, ob es dann bei 200€ bleiben würde, meinte dieser zu uns „ja“. Zum Schluss kamen dann jedoch noch die 19% Mehrwertsteuer hinzu.

        1. Danke für die schnelle Antwort! Ja, 236€ ist wirklich zu viel (wenn nichts außergewöhnliches war). Danke für Ihren Erfahrungsbericht, das wird anderen Nutzern helfen!

  6. Habe heute auch mein blaues Wunder mit Schliesstechnik Omar Fakro erlebt. Alles sehr verworren aufgezogen. Über die Internetseite schlüsseldienst-Darmstadt.org wird ein lokaler Anbieter bei uns im Ort vorgegaukelt. ausgemacht waren für den Service telefonisch 150 – max 180 Euro. Der finale Betrag ohne weitere vorherige Ankündigung war 465€. Der Mitarbeiter hat auf Barzahlung bestanden da angeblich gerade der Akku seines EC-Gerätes kaputt war. Im Nachhinein habe ich herausgefunden: das ganze läuft über ein unabhängiges Vermittlungsbüro in Bremen obwohl eine lokale Darmstädter Vorwahl für den Schlüsseldienst Darmstadt angegeben ist. Das Büro darf seine Anschrift angeblich nicht preisgeben und sie wissen nichts von der Abzocke ihres Auftraggebers Omar Fakroh. Ich nehme inzwischen an, daß hier alle unter einer Decke stecken (inkl. Vermittlungsgebühr durch das Büro in Bremen) und hier ganz klar mit lokaler Tel. Nr. 06151 6272884 und .org-Adresse sowie einer Internetseite die ganz eindeutig vor schwarzen Schafen warnt und mit transparenter Preisbildung wirbt Vertrauen erschlichen werden soll ohne das man später irgendjemand rechtlich zu fassen bekommt.

    1. Vielen Dank für Ihren Erfahrungsbericht! 465€ ist eindeutig zu viel! Grundsätzlich sind Vermittlungen ja nichts Schlimmes. Nur sollte der Kunde das wissen. Transparenz ist enorm wichtig im Schlüsseldienst-Geschäft. Danke auch für die Nennung der konkreten Firmen. Das wird sicherlich anderen Lesern in Zukunft helfen.

      1. Guten Abend ich würde mich sehr gerne hier anschließen …. ich bin Studentin und eben erst frisch eingezogen musste schnell nebenan klopfen und kaum ging da die Tür auf wums war meine zu …. meine Nachbarin hat dann auf Google nach einem schlüsseldienst in der Nachbarschaft – Mönchengladbach rheydt gesucht und wir sind wie sich jetzt herausstellt auch auf Omar Fakhro reingefallen…. es ist Sonntag und der nette Herr war genau 22minuten da hat auch alles schnell erledigt etc und ohne Beschädigung aber da hätte ich lieber die Scheibe von meiner Türe eingeschlagen als 521,10€ zu zahlen. Ich habe somit mein Budget für die nächsten drei Monate bzgl. Lebensmittel etc ausgeschöpft und bin ziemlich am verzweifeln. Lg Aline ps: auf der Rechnung steht auch eine steuernummer und Anschrift weshalb ich nicht dachte dass ich verarscht werde ….

        1. Ja, sehr ärgerlich. In Ihrem Fall würde ich mit der Verbraucherzentrale vor Ort Kontakt aufnehmen. Oder sofern Sie eine Rechtschutzversicherung haben darüber. Einfach so zum Anwalt gehen, wäre erst der letzte Schritt, da dieser ja auch bezahlt werden muss.

          Beste Grüße

  7. Key Security 24H
    Habe gerade ( Dienstag 15.00 Uhr ) die Wohnungstüre durch einen Schlüsseldienst – im Internet unter Key Security 24H – öffnen lassen, tatsächliche Arbeitszeit ca. 2 Minuten. Die Rechnung der Fa. Patrick Olech über 248,59 € betrachte ich als große Abzocke – ich kann also nur vor dieser Firma warnen.

    1. Ja, sehr große Abzocke! „Patrick Olech“ in 45138 Essen geht gar nicht! Habe mich mit dem Thema „seriöser Schlüsseldienst“ leider erst beschäftigt, nachdem dieser unhaltbare Mensch da war. Die Preisberechnung war wie folgt: Einsatz an sich 150,-€ + 20,-€ An- und Abfahrt + „Mehrarbeitszeit“ pro 15 Min. 25,-€ + Mehrwertsteuer. Es geht definitiv seriöser und billiger

      1. Danke für Ihren Kommentar. Wie viel haben Sie denn dann insgesamt gezahlt? Und um welchen Wochentag und Uhrzeit handelte es sich?

    2. mit genau diesem Schlüsseldienst haben wir gestern Bekanntschaft gemacht ,
      337,24 Euro für eine Türöffnung nach 9,00 Uhr ,
      Das wir nicht so viel Geld im Haus hatten , soll der Rest nun überwiesen werden,
      bei genauerer Betrachtung wurden uns 74,50 Nachtzuschlag berechnet , Obwohl auf der Rechnung steht : Nacht 22.00-09.00Uhr , und ebenfalls die Uhrzeit der Öffnung 09.15Uhr

      1. Ui, das ist wirklich zu viel! Vielen Dank für Ihren Hinweis! Vielleicht könnten Sie handeln, dass Sie die restliche Summe nicht mehr zahlen müssen. Viel Erfolg.

    3. Dieser ominöse Herr P.Olech war auch am Freitag, 12.05.2017 um 9:40h-9:55h !!! in Krefeld zugegen. Einer alleinerziehenden Mutter 355,09 € an einem Freitag morgen abzuzocken geht gar nicht. Er wird definitiv Post bekommen. Durch die Vermittlerfirma nvd24.de wurde mir die Rechnung aufgeschlüsselt. Zudem Arbeiten eingetragen die definitv nicht gemacht wurden. ZUR INFO für alle : Die Arbeitszeit gilt ab Eintreffen vor Ort und nicht die Zeit des Telefonanrufes. Somit entfallen auch Nachtzuschläge von 22-9:00h morgens.

      1. Wahnsinn! Über 350€ !! Es ist richtig, dass Sie dagegen versuchen vorzugehen. Danke auch für den Tipp, ab wann die Arbeitszeit gilt.

  8. Guten Abend , ich habe in der Nacht von Samstag auf Sonntag den Schlüsseldienst gerufen, weil mir der Schlüssel entwendet wurde … Dementsprechend habe ich auch ein neues Schloss einbauen lassen… Für den Hammer Preis von der 530€ … Ist das gerechtfertigt oder kann ich da noch irgendwie gegen angehen?

    Lieben Gruß

    1. Guten Morgen. Also 530€ ist schon (unverschämt) teuer – ohne die genauen Hintergründe zu kennen. Wenn es sich nicht um spezielle Schlösser handelt usw., ist es definitiv zu viel. Bei dieser Summe könnte unter Umständen von Wucher gesprochen werden. Das allerdings können wir nicht beurteilen. Wahrscheinlich wäre in Ihrem Fall ein Rechtsbeistand jedoch sinnvoll. Bei 530€ könnte durchaus der eine oder andere Richter zu Ihren Gunsten urteilen. Hier auch einige neuere Urteile:
      https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/recht/schluesseldienst-mit-ueberhoehten-preisen-gericht-untersagt-abzocke-in-notsituationen/
      https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/recht/strafbarkeit-von-schluesseldienstarbeiten-als-wucher/

      Man muss natürlich auch festhalten, dass von Samstag auf Sonntag die Preise teurer sind, als Wochentags-tagsüber. Mit 200€ müssten Sie da schon rechnen. Aber über 500€ erscheint doch zu viel des Guten. Haben Sie die Rechnung bereits komplett bezahlt?

      1. Ich habe die Rechnung (zum Glück) noch gar nicht bezahlt, da mir meine Tasche inklusive Portmonnaie geklaut worden ist und ich weder Geld noch Karte zuhause hatte…

        1. Das ist gut. Dann sollten Sie auf jeden Fall versuchen, dagegen vorzugehen. Als erste Anlaufstelle kann auch die Verbraucherzentrale helfen. Oder Sie haben eine Rechtsschutzversicherung und versuchen das darüber zu klären.

  9. Hallo mitleidene.ich müsste am Samstag 13,30 den Schlüssel Dienst rufen.der kam nach 40 min. die Rechnung sollte zwischen 400-500€ betragen.ich hatte nur 100€ bei mir.ec Karte hatte ich nicht.das ist viel zu teuer für 1 min arbeit.der Schlüssel Dienst rechnete hin und her zuletzt müsste ich 200 Euro bezahlen.

  10. Unsere Wohnungstür ging seit Einzug nie von innen auf. Als ich die Wohnung vor meinem Mann verliess, schloss ich aus Versehen ab. 5min später kam ich zurück und mein Schlüssel ging nicht mehr ins Schloss. Von innen konnte mein Mann auch nicht aufschliessen. Im Internet haben wir einen Schlüsseldienst gerufen, der angeblich aus unserem Ort kommt und günstig sei. Der hat nicht lange gefackelt und gleich gesagt dass man den Zylinder brechen muss. Tat er auch und hat diesen, sowie den Schlosskasten ausgetauscht. Am Ende präsentierte er uns eine Rechnung von 869,17.-!!!
    Diese mussten wir sofort per EC bezahlen.
    Danach recherchierten wir ein wenig und fanden heraus, dass es sich um eine Abzockerfirma handelt. Haben gleich Anzeige auf der Polizei gemacht. Ob wir unser Geld dadurch wieder kriegen ist fraglich. Wir hoffen es jedoch.
    Der Schlüsseldienst taucht bei Googlesuche immer an den ersten 3 Stellen unter verschiedenen Webadressen auf, egal welchen Ortsnamen man eingibt. Handelt sich um einen Schlüsseldienst aus Essen. Zumindest steht das so auf der Rechnung. Schlüsseldienst H&A!!! Bitte niemals diese Abzocker beauftragen.
    Uns fehlt jetzt das Geld für Miete, sind die knapp 900.- im Minus, das Jobcenter hat ein Dahrlehnen abgelehnt und die Vermietung weigert sich auch, zu bezahlen. Wenn wir keine Lösung finden, die uns unser Geld wieder gibt, haben wir bald sowieso keine Haustür mehr.

  11. Key Security 24 H (Patrick Olesch)- bitte niemals anfordern!!! Schloss öffnen, 20 min. Arbeitszeit (vor 18 Uhr, werktags), Schloss tauschen- macht 663,77€. Mein Sohn musste sofort mit Karte bezahlen. Hier wurde eindeutig abgezockt, die Not anderer bewusst ausgenutzt. Sowas nennt man Nötigung. Wir werden diese Abzocker jetzt anzeigen, das ist ja der absolute Wahnsinn. Hoffentlich bekommen wir das Geld zurück und diesen Halsabschneidern muss das Handwerk gelegt werden

  12. Am 20.10.17 hatte sich mein Sohn ausgesperrt, die Tür war nur zugegangen, also nicht verschlossen und es steckte kein Schlüssel von innen. Den erstbesten Schlüsseldienst gerufen, es war Key Security 24H, eine Firma aus Essen (Patrick Olech), relativ schnell vor Ort (hier in Chemnitz!!!) Schloss ging mit Karte nicht zu öffnen, es wurde geknackt und ein neues Schloss (für 284,00€ !!!) eingebaut. Es war vor 18 Uhr, wochentags. Die ganze Prozedur dauerte 20 min. Sofortige Zahlung von 663,77 €. Da man ja nicht so viel Geld einfach mal so herumliegen hat, hat eine Bekannte meines Sohnes mit EC-Karte bezahlt. Dies wollte sie zurückbuchen lassen, das geht aber nicht bei Kartenzahlung mit PIN. Merkwürdig ist auch, dass die Firma keine Web- Adresse hat.Jede seriöse Firma hat eine, man kann sich mit denen nicht mal in Verbindung setzen. Diese Abzocke ist schon von verbrecherischer Art, es wurde die Not anderer aufs Schändlichste ausgenutzt. Also Vorsicht, niemals Key Security 24H anfordern!!!

    1. Das ist wirklich Wahnsinn was da für Preise gefordert werden. Auch hier empfehlen ich Ihnen Rücksprache mit der Verbraucherzentrale zu halten. Die Verbraucherzentralen bieten auch häufig einen Musterbrief an, mit dem Sie Geld zurückfordern können. Natürlich müsste Sie dafür eine Rechnung mit Adresse haben. Bei Nötigung können Sie auch eine Anzeige bei der Polizei aufgeben. Hier noch der Link zur Verbraucherzentrale Chemnitz: https://www.verbraucherzentrale-sachsen.de/beratungsstellen/chemnitz

    2. Hallo, mir ist heute genau das gleiche mit der Firma passiert, allerdings sollte die Rechnung sogar 1000€! betragen. Haben Sie eine Anzeige erstattet? Ich habe das heute gleich gemacht und mir wurde gesagt, es liegen schon mehrere Fälle bei dieser Firma vor. Ich denke, je mehr Anzeigen eingehen, desto wahrscheinlicher, dass vom Staatsanwalt Anklage erhoben wird. Ich bin aus Kirchberg, bei Zwickau. Würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen.

  13. Am Morgen des 16.11.2017 habe ich auf dem Weg zur Arbeit in der Eile die Tür rangezogen, während inne der Schlüssel noch im Schloss steckte. Ich hatte Nachts abgeschlossen, weil ich allein war. „Schlüsseldienst in 08107 Kirchberg“ gesucht und gefunden habe ich die Seite „Schlossexperte“ gefunden, die mit 9€ für Schlösser werben. Das es so billig wird, ist mir schon klar gewesen, aber was am Ende kam, war der Hammer. Nach einer guten Stunde Wartezeit kam der Schlüsseldienst dann. Stutzig machte mich das Essener Kennzeichen – was aber mit der Begründung des Hauptfirmensitzes und der darüber laufende Dienstwagen abgetan wurde. Vorgestellt wurde sich auch nicht, eine Visitenkarte oder einen Ausweiß gab es natürlich gleich gar nicht. Aber ich war in Eile, also fragte daher auch nicht weiter nach. Er müsse mich erstmal aufklären und das muss ich auch gleich unterschreiben, sonst darf er gar nicht anfangen. Also hielt er mir einen leeren Zettel hin, mit den noch offenen Betragsfeldern, den ich auch unterschrieb (ja, ich weiß es jetzt besser…). Dann versuchte der Monteur es halbherzig mit einer Karte und auch mit einem Draht, was angeblich beides nicht ging. Daraufhin bohrte er das Schloss auf und setzte einen neuen Zylinder ein und ich bekam drei neue Schlüssel. Leichte Schäden am Schloss sind hinnehmbar. Dann verwies er noch darauf, dass das Schloss an der Seite der Tür noch gewechselt werden müsste, weil das durch den Vorgang jetzt beschädigt wäre (?) das müssten wir aber selbst machen. Nach etwas Hin- und Her erklärte er mir dann, was so noch dazu kommt, wir waren dann bei 370€ Material und Arbeitszeit und dazu kämen noch rund 420€! Zuschläge, weil ich vor 6.00 Uhr angerufen habe und die Arbeitszeit in viertel Stunden abgerechnet werden würde und er ca 50 Minuten da war. Letzteres stimmt zwar, wenn jedoch das unnötige Aufbohren und Wechseln nicht gewesen wäre, dann wäre es auch nie zu diesem Zeitaufwand gekommen. Und nochmal knapp 180€ Steuern. Wir wären hier also bei ca 970€. Für ein Schloss! Er gab sogar noch vor, mir schon Vergünstigungen gemacht zu haben und gar nicht alles abrechnen würde, dass ich billiger komme. Er betonte immer wieder, er würde das freiwillig machen, das andere Notdienste noch um einiges teurer wären und das er sehr darauf bedacht ist, dass seine Kunden ihr Geld von der Versicherung wieder bekommen oder wenigstens nicht zu viel bezahlen…Auf der Rechnung standen dann allerdings sogar 1114€. Gottseidank habe ich dass nicht bezahlt. Mein Vater kam dazu, weil ich die Rechnung gar nicht hätte bezahlen können (ich durfte nicht auf Rechnung bezahlen, nur ein Kartenlesegerät hatte er praktischerweise auch gleich mit) und nachdem die Rede von Betrug und Polizei war, hat der Monteur mit seinem angeblichen Chef telefoniert und ruckzuck war der Betrag auf 461€ gesunken. Immernoch zu viel, aber weniger als die Hälfte. Die alte Rechnung wurde zerissen und somit ungültig. Behalten hat er sie. Dumm wie ich war, habe ich dann einen Betrag von 300€ (?) zahlen sollen, den offenen Rest solle ich später begleichen. Wohin und wann wüsste ich allerdings auch nicht, da ich weder eine Bankverbindung oder eine weitere Rechnung über den Restbetrag bekommen habe. Alles in Allem bin ich jetzt klüger und würde jetzt gleich sagen, dass ist ein klarer Betrugsfall und schäme mich, für so ein offensichtlich dämliches Verhalten. Aber in dem Schockmoment, Zeitstress usw. sieht man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht und wirft alle Vernunft über Board. Außerdem gehe ich im Nachinein davon aus, dass diese Menschen gezielt geschult werden, denn wenn ich seine Fragen und Antworten reflektiere, waren diese alle sehr bedacht gewählt und er hat eine unglaublich überzeugende und leider auch sympathische Art. Man wird sprichwörtlich „eingelullt“.
    Ich habe wenig Hoffnung, aber trotzdem eine Strafanzeige erstattet und hoffe, dass ich wenigstens ein paar Menschen warnen kann, denn man glaubt nicht, zu was man in einer Notsituationen alles so bereit ist, zu tun! Also FINGER WEG! Vom „Schlüsseldienst“ Key Security 24H Patrick Olech!

    1. Ich glaube mit 1.000,-€ haben Sie hier leider den Negativ-Rekord geknackt. Zum Glück haben Sie diesen Betrag aber nicht bezahlt! Leider passiert es uns allen immer wieder, dass wir in solchen Situationen so reagieren. Und wie Sie schon treffend festgestellt haben, werden die Mitarbeiter dort wohl speziell geschult worden sein.

      1. Ja, ich denke auch…gibt es speziell gegen diese „Firma“ denn schon irgendwelche neuen Erkenntnisse/Erfolge?! Wie kann man da denn noch vorgehen, wenn man eigentlich nichts in der Hand hat?

        1. Ja das ist ja das Problem, wenn man nix in der Hand hat. Wenn wollen Sie verklagen bzw. anzeigen?

          Und bei 300,-€ wird’s auch schwer auf „Wucher“ zu klagen. Die Aussage „Den Rest zahlen Sie später“ war auch bewusst so gewählt. Das ist gar nicht gedacht, dass Sie da nochmal was zahlen, denn dann müsste er Ihnen ja die Bankverbindung geben. Wenn Sie per Karte gezahlt haben, könnten Sie natürlich über diese Bankverbindung eine Person auffindig machen. Aber soewtas müssten Sie direkt mit der Verbraucherzentrale oder einem spezialiserten Anwalt klären.

          Sie könnten auch die Firma verklagen die Sie angerufen haben. Aber auch das sollten Sie vorher absprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.